check-circle Created with Sketch.

Auf dem Bild ist eine Großaufnahme der Ausstellung zu sehen. LWL / Hanna Neander

RADAR: Meike Schulze Hobeling - Teil der Oase III

RADAR: Meike Schulze Hobeling - Teil der Oase III

25. Juni - 18. September

Meike Schulze Hobeling (*1993 in Münster) bespielt den Projektraum durch eine Gruppe verschiedener Objekte. Als Arbeitsmaterial dienen ihr alltägliche Gegenstände, die teilweise aus dem Fundus ihrer Großmutter stammen. Durch diverse Verfahren bearbeitet, verformt und entfremdet die Künstlerin diese und überführt sie somit auf eine neue Bedeutungsebene. Die Skulpturen eröffnen aufgrund ihrer räumlichen Anordnung und ihres materiellen Zusammenspiels assoziative und direkte Bezüge zu unserer Lebenswelt.

RADAR ist eine Kooperation des LWL-Museums für Kunst und Kultur und des Westfälischen Kunstvereins.

Kuratorisches Team: Jana Peplau, Kristina Scepanski, Marianne Wagner

Ausstellungseröffnung
Freitag, 24.6.2022, 19 Uhr

Essen mit der Künstlerin
Samstag, 3.9.2022, 18 Uhr

Öffnungszeiten
Mittwoch–Sonntag 11–19 Uhr
Zugang über den Westfälischen Kunstverein, Rothenburg 30, 48143 Münster
Eintritt frei

 

Foto: LWL/Neander
Foto: LWL/Neander
Foto: LWL/Neander
Foto: LWL/Neander

RADAR

Über die Ausstellungsreihe

RADAR ist ein Ausstellungsformat des LWL-Museums für Kunst und Kultur und des Westfälischen Kunstvereins. Gezeigt werden Positionen jüngerer, noch wenig bekannter Künstlerinnen und Künstler, die auffallen und auf dem Radar erscheinen. Die ausgestellten Werke geben Einblicke in aktuelle Arbeitsfelder der Künstler*innen.

Archiv