check-circle Created with Sketch.

Why wait? Translate!

Mittwoch, 11.11.2020, 19 Uhr

Auf gelben Hintergrund steht "Why, Wait, Translate"

Ein interdisziplinäres Lab zum Übersetzen im 21. Jahrhundert. Eine Veranstaltung von Burg Hülshoff; Center for Literature in Kooperation mit dem LWL-Museum für Kunst und Kultur. Wie sieht Übersetzen in 50 Jahren aus? Wohin geht Übersetzung zwischen analog und digital, individuell und kollektiv, zwischen Laut- und Gebärdensprache? Diesen Fragen stellen sich Künstler*innen in Lesungen, Performances und Tryouts.

Gefördert und mitveranstaltet von dem Programm TOLEDO – Übersetzer·innen im Austausch der Kulturen. TOLEDO ist ein Programm der Robert Bosch Stiftung und des Deutschen Übersetzerfonds.

Kuration: Jörg Albrecht (CfL) & Aurélie Maurin (TOLEDO)
Eine Kooperation von Burg Hülshoff Center for Literature mit dem LWL-Museum für Kunst und Kultur Münster und der FH Münster – Institut für Gesellschaft und Digitales.

Termin/e:

Mittwoch, 11.11.2020, 19 Uhr

Kosten / Eintritt:

Anmeldung und Information:

Center for Literature
T +49 (0)2534 1052
M info@burg-huelshoff.de

Ort:

LWL-Museum für Kunst und Kultur
Lichthof
Domplatz 10
48143 Münster

Ansprechperson:

Center for Literature
T +49 (0)2534 1052
M info@burg-huelshoff.de